Affinity Photo & Designer unter Windows 1.6.3.103

  • So heute sind Updates für beide Programme unter Windows endlich erschienen. Mal schauen

    was alles gemacht wurde.


    Schreibt eure Erfahrungen gern mal dazu, was funktioniert noch nicht oder was besonders gut.



    LG Dirk

    "Du kannst dein Leben zurück denken, aber du kannst es nur vorwärts Leben" -

    "Erfolg hat nur der, der ihm entgegen geht und nicht hinterher läuft."

  • Ich hab auch nichts gefunden Conny.

    Ich teste einfach mal. Schatten und Lichter Regler sind schon mal Top.

    "Du kannst dein Leben zurück denken, aber du kannst es nur vorwärts Leben" -

    "Erfolg hat nur der, der ihm entgegen geht und nicht hinterher läuft."

  • Wo gibt es das Update? Habe die Programme gestartet. Alles beim Alten. ;(;(

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Dirk Danke Dir. Habe es gefunden.Hatte immer nach Update Ausschau gehalten.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Allgaeuer Bei mir war im Startfenster keine Info über eine neue Version. Habe wie Dirk schrieb, in meinen Account einfach das Programm herunter geladen und hatte so das Update. Trotzdem vielen Dank für eure Mühe mir zu helfen.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Mit diesem Update für die Windows-Version hat man sich viel Mühe gegeben. Die Regler für Schatten und Lichter sind nun um einiges besser. Auch das Expotieren in einem anderen Format, sowie das Speichern, funktioniert jetzt viel schneller. Habe mal eben ein paar Bilder auf die Schnelle nur mit AP entwickelt. Ich erlaube mir Bilder anzuhängen, damit man sieht wie gut das Programm schon arbeitet. Es kann nur noch besser werden.


             


    Bildquelle: Eigene Bilder.


    Da ich die Bilder mal auf die Schnelle entwickelt habe, ist noch viel Potenzial in der Entwicklung drin. Kritik trotzdem erwünscht.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Um das was du sagst beurteilen zu können braucht man aber auch dir "Vorher-Bilder".


    Des weiteren sollte man nicht auf die "Schnelle" etwas machen. Es kommt ja nicht drauf an der erste zu sein. Gerade nach einem Update sucht man die Verbesserungen und die sollte man dann zeigen.

  • pefknipse Mir lag es nicht daran der Erste zu sein. Dachte mir, das Bilder mehr sagen, als Worte. Du hast Recht. Muß jetzt zur Arbeit und werde die Rohbilder später dazu stelle.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Hi Leute, habe mal die neue RAW-Entwicklung getestet. Ist wirklich viel besser geworden. Die Lichter/Schatten-Regler funktioniern jetzt sehr gut. Hier dreimal das gleiche NEF, Nr. 1 vorletzte Version, Nr. 2 letzte Version und neu mit der dem aktuellen Update.


    Nr.1


    Nr. 2


    neu


    Nur Entwickelt, ohne Nachbearbeitung!

    Grüße Scout

    „Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.“

    Nikon; Win10; LR 6; AP; AD; CS3 und einige Andere.

  • Habe mal bei einem jpg den Filter "Dunst entfernen getestet.

    Schein ein dicker Fehler drin zu sein:

    Der Filter beschränkt sich ast ausschließlich auf den Bereich des Himmels links neben dem Förderturm.

    Rechts ist die Wirkung marginal.

    Insgesamt ist der Filter hier sicher als "misslungen" zu bezeichnen.

    Sollte man noch an anderen Bildern testen, die irgendwie eine optische Teilung haben.


    vorher / mit Filter (hab keine weiteren Einstellungen vorgenommen)



    Ach ja - hab natürlich auch keine Maske gesetzt.

    Glückauf - aus der Ruhrstadt Dorsten

    Norbert

    Also - ich benutze grundsätzlich nur eigene Bilder (auch keine Stocks), außer wenn ich mit Bildschirmkopien über ein Thema diskutiere.

  • Scout Hast Du das mit der gleichen Voraussetzung gemacht, als gleichen Einstellungen (oder auch keine)?

    Dann wäre die Entwicklung ein Hammer!

    Glückauf - aus der Ruhrstadt Dorsten

    Norbert

    Also - ich benutze grundsätzlich nur eigene Bilder (auch keine Stocks), außer wenn ich mit Bildschirmkopien über ein Thema diskutiere.

  • Hi, hab den Filter mal an verschiedenen Bildern getestet, bei mir funktioniert er wie er soll. Vielleicht hat da was mit der Szenenerkennung nicht geklappt. Versuch es mal mit anderen Bildern.

  • ralfrr hab ich schon...

    Daher auch meine Frage nach einer vertikalen Teilung - oder so.

    Im Prinzip funktioniert der Filter ja ordentlich.

    Glückauf - aus der Ruhrstadt Dorsten

    Norbert

    Also - ich benutze grundsätzlich nur eigene Bilder (auch keine Stocks), außer wenn ich mit Bildschirmkopien über ein Thema diskutiere.

  • Ruhrie habe auch den Filter "Dunst entfernen" heute früh an verschiedenen Bilder getestet. Auch hier klappt er einwandfrei. Der Dunst aus dem Himmel wird gleichmäßig entfernt.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 7.2 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6