Affinity Photo 1.6.4.104 Windows

  • Gerade eben kam ein neues Update für Windows. Für alle die Probleme hatten evtl die Lösung.

    "Du kannst dein Leben zurück denken, aber du kannst es nur vorwärts Leben" -

    "Erfolg hat nur der, der ihm entgegen geht und nicht hinterher läuft."

  • Danke für die Info.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 10 Home 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • AP Win startet bei mir von SSD jetzt in 5 Sekunden!

    Glückauf - aus der Ruhrstadt Dorsten

    Norbert

    Also - ich benutze grundsätzlich nur eigene Bilder (auch keine Stocks), außer wenn ich mit Bildschirmkopien über ein Thema diskutiere.

  • Gerade eben kam ein neues Update für Windows. Für alle die Probleme hatten evtl die Lösung.

    Hallo! Hoffentlich ist das mit den Problemen so. Ich sehe das eher zurückhaltender. Die Changelist von 1.6.3.103 auf 1.6.4.104 ist eher mager...


    "Fixes

    • Fixed crash in UI with HUION or Gaomon tablets

    Note: Surface Pro users will now need to opt-in to the new option which will prevent the user interface from being unresponsive. You can find the option in Preferences | User Interface | Enable Pointer Support. Unfortunately when we enabled this option by default, HUION and Gaomon drivers caused crashes within Microsoft's WPF / .NET Framework."


    Das war's. Nur was mit Tablets. Diesen Usern wurde hoffentlich geholfen. Im weiteren Verlauf der Diskussion wird aber auf ein weiteres Release "on Monday" hingewiesen. Nehmen wir mal an, dass der heutige Montag gemeint ist. Warten wir ab.


    Gruß


    Peter

  • Peter ja wir können erst mal nur hoffen ich werde mal alles durchprobieren mal sehen was uns erwartet.

    "Du kannst dein Leben zurück denken, aber du kannst es nur vorwärts Leben" -

    "Erfolg hat nur der, der ihm entgegen geht und nicht hinterher läuft."

  • Danke für den Hinweis auf die neueste Version.

    Ich habe mir diese nun heruntergeladen und zunächst die für mich brennenste Funktion "Schatten/Lichter" probiert.

    Ja, der Dynamikbereich bei Schattenaufhellungen ist nun tatsächlich größer geworden, allerdings immer noch nicht vergleichbar mit Photoshop6/Lightroom vergleichbar.

    Geschwindigkeits-Veränderungen beim Hochfahren, RAW-Dateien laden und Stapelverarbeitungen von RAW/JPEG-Dateien konnte ich noch nicht testen, kommt aber noch.

  • Wollte mir eine Grundeinstellung für meine RAW-Bilder erstellen und diese, bevor ich das Bild entwickle, abspeichern. In der Letzten Version ging das ganz normal und in dem Update von gestern nicht mehr. Kaum auf Speichern geklickt und das Programm stürzt komplett ab. Wer hat die gleiche Erfahrung mit der Windows - Version gemacht?

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 10 Home 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Ich gehe auch wieder auf die 103er Version zurück.

    Liebe Grüße

    Norbert


    Meine Bilder dürfen weder kopiert, noch bearbeitet oder in einer anderen Form verwendet werden.


    Windows 10 Home 64bit / Affinity Photo + Desinger

    Capture One Pro 10

    Luminar 2018

    Photoshop C6 + Lightroom 6

  • Ein paar weitere Versuche mit der neuen Affinity-Version 1.6.4.104 ( meine Konfig. : Win 10, i7, RAM 8GB, SSD 256 GB, HHD 1 TB )


    - Laden einer RAW-Datei: ca. 7 sec

    - Laden einer JPEG-Datei: ca. 1 sec

    - Laden und Focusstacking eines Stapels mit 19 JPEG Dateien: ca. 2,3 min

    - Laden und Focusstacking eines Stapels mit 19 RAW-Dateien: ca. 6 min


    Keine Abstürze und zügiges Arbeiten. Qualität des Stackings besser als HELICON, vergleichbar mit Photoshop 6.


    Aus meiner Sicht müsste das Arbeiten mit Schatten/Lichter noch deutlich verbessert werden um zu Photoshop 6 aufzuschließen.