Affinity Photo Komplett Tutorial (deutsch) von Ruediger Schestag

  • hier schaue ich immer mal wieder rein und überlege, ob ich mir das zulegen soll :-)


    Affinity Photo Komplett Tutorial (deutsch) Videos von Ruediger Schestag.
    Wenn man diese Tutorials direkt über seine Seite kauft, dann kostet es 79,00 Euro.
    Die Tuts werden regelmäßig an das Programm kostenlos angepasst.
    http://ruediger-schestag.de/affinity/


    Derzeit 171 Videos über 13 Stunden Material





    hier die VIMO Seite, dort kosten die Videos dann 89,00 Euro
    und hier findet man aber einige kostenlose Videos aus dem gesamten Paket von Ruediger Schestag (einfach mal durchscrollen)
    https://vimeo.com/ondemand/affinityphoto

    seid nett zueinander <3
    LG Conny
    Windows 10, Affinity Photo und Designer für Windows
    Kameras: Sony A7II und Nikons

  • Der Mann hat Ahnung. Ich habe bereits die "Rheinwerk"-Serie und kann mir kaum vorstellen, dass diese Serie noch getoppt werden könnte.
    Der Kenntnisstand von Rüdiger ist enorm, ich kann mich nur an seine Stimme so schlecht gewöhnen. Sie klingt immer etwas kränklich, findest Du nicht?

  • Der Mann hat Ahnung. Ich habe bereits die "Rheinwerk"-Serie und kann mir kaum vorstellen, dass diese Serie noch getoppt werden könnte.
    Der Kenntnisstand von Rüdiger ist enorm, ich kann mich nur an seine Stimme so schlecht gewöhnen. Sie klingt immer etwas kränklich, findest Du nicht?

    hab mir erst 2 Videos, die frei zugänglich waren, angeschaut.
    Auf die Stimme hab ich gar nicht so geachtet :-)
    Bin aber immer noch am überlegen, ob ich mir das kaufen soll oder nicht *lach*

    seid nett zueinander <3
    LG Conny
    Windows 10, Affinity Photo und Designer für Windows
    Kameras: Sony A7II und Nikons

  • @Conny - ich habe es mir zugelegt und es gefällt mir sehr.


    Nun bin ich auch noch recht neu in dem Metier. Aber bevor ich es begann war ich sehr enttäuscht über die RAW Entwicklung in AP und habe durch dieses Video recht viel über die Zusammenhänge der verschiedenen Funktionen gelernt, übrigens mehr, als in zuvor angeschauten und gelesenen zu Lightroom.


    Mir gefällt und liegt die Art von Rüdiger zu erklären sehr, das ist ja nicht immer gleich.


    Zugleich pflegt er für seine Kunden eine FB-Seite und auf Fragen antwortet er stets fundiert, freundlich und prompt.


    So kann ich das Gesamtpaket nur empfehlen.

  • @Nyandrart
    danke Dir für die Info Ny, hab mich immer noch nicht entschließen können.
    Einiges kenne ich ja schon von Rüdiger und er erklärt das auch gut.....


    Bin aber noch am Überlegen, ob ich mir das Buch von Markus Wäger zu AP Window
    und dann das Buch von Anke Goldbach zu AD Windows holen soll. Das Workbook zu AD hab ich schon.


    Aber läuft ja alles nicht weg :-)


    Affinity Designer
    Schritt für Schritt zu Vektorkunst, Illustration und Screendesign
    von Anke Goldbach


    https://www.rheinwerk-verlag.de/affinity-designer_4221/



    Affinity Photo
    Schritt für Schritt zum perfekten Bild
    von Markus Wäger
    https://www.rheinwerk-verlag.de/affinity-photo_4402/




    beides für Mac und Windows

    seid nett zueinander <3
    LG Conny
    Windows 10, Affinity Photo und Designer für Windows
    Kameras: Sony A7II und Nikons

  • Das von Markus Wäger habe ich auch. Aber ich muss gestehen, bisher nur quer gelesen. Irgendwie ist die Zeit immer so schnell herum :/


    Das Schöne beim Rheinwerk-Verlag ist, prinzipiell kann man nicht viel falsch machen, die Bücher sind eigentlich immer gut und die Leseproben bieten einen guten Einblick. Wer auch mal gerne unterwegs liest - neuerdings kann man die Bücher dort, bei Kauf der gebundenen Ausgabe, für 5 euro mehr zusätzlich als Ebook erwerben.

  • stimmt @Nyandrart die Bücher sind echt klasse.
    Deswegen meine Überlegung...Bücher oder die Videos....oder vielleicht beides *grins*
    Ich brauche immer etwas länger um mich zu entscheiden.


    Im Moment interessiert mich das Buch zu AD von Anke Goldbach mehr...
    AP ist ja mehr oder weniger verständlich, wenn man schon PS gewohnt ist
    und kostenlose Videos zu AP gibt es ja massenhaft

    seid nett zueinander <3
    LG Conny
    Windows 10, Affinity Photo und Designer für Windows
    Kameras: Sony A7II und Nikons

  • Habe mir mal zwei der kostenlosen Videos angesehen und die Überschriften der anderen überflogen. Für mich ist das Nichts. Ich komme mit dem Programm ja eigentlich sehr gut zurecht und verstehe nur wenige Einträge wie zBsp. dieses "Copy Flattened" unter Bearbeiten nicht. Aber ich bin ja auch schon jahrelang mit einer alten PS-Version umgegangen und habe schon viel ausprobiert.
    Aber der Mann erklärt ganz gut - auch wenn die Stimme auch für mich kränklich - etwas heißer und für einen Mann etwas hoch ist. Wer hier lernen will, hat da bestimmt einen guten Lehrer.

  • Das Buch reizt mich ebenfalls. Jetzt wurschtel ich mich weiter durch das Workbook, aber mehrere zu haben ist immer gut, es ergänzt sich so Manches. Ich denke, ich werde es auch vorbestellen.


    Fachbücher finde ich, ausreichend bebildert, immer sehr praktisch, alles kann wieder und wieder nachgeschlagen werden.