verändert

Ich hab mal wieder gebastelt...

Wollte eine neue Pflanze erfinden - nicht genetisch, sondern fotografisch: Einen gelben Löwenzahn mit rotem Herzen.

Arbeite jetzt seit einiger Zeit mit AffinityPhoto und kann nicht sagen, wie die Schritte in anderen Programmen nachzuvollziehen sind.

Kann das selbst auch in Corel PaintShop ProX9 nicht nachvollziehen.


Trotzdem hier eine kleine Beschreibung (klingt vielleicht etwas mystisch).

Hab einen ganz normalen Löwenzahn fotografiert und geladen.

Dann in AP das ICC-Profil umgewandelt in ColorMatch RGB.

Eine neue HSL-Anpassungsebene gewählt.

Dort im Mischmodus "Multiplizieren" die Rottöne und besonders die Gelbtöne verschoben.

Das was's eigentlich schon.

Nur noch ein wenig den Kontrast erhöht - und so.


Keine Ahnung mehr, wie ich auf diesen Weg gekommen bin. Hab sicher irgendwo ne Anregung gesehen.

Hab schon lange mit natürlicher Farbveränderung experimentiert.

Hier mein erstes, irgendwie vorzeigbares Ergebnis.

Teilen

Kommentare 11

  • Mit so wenig Schritten, so ein tolles Ergebnis. Prima. Gefällt mir.
  • Wer denkt da noch an Löwenzahn, Blüte und Farben sind mal klasse gelungen.
    Der Hintergrund, Geschmacksache, mir mag er nicht gefallen. Zu viel Schwarz, toter Raum, etwas Zeichnung darf schon sein.
  • Auch ich muß mich meinen Vorschreibern anschließen. Tolle Aufnahme. Obwohl vor einem schwarzen Hintergrund ist die Farbintensität so gewählt, das die Blüte nicht aufdringlich wirkt.
  • Klasse. Wäre niemals auf Löwenzahn gekommen!
  • Ein Feuerwerk. Ich mag solche Bilder von leuchtend farbigen Blüten vor schwarzem Hintergrund.
  • Weiter so, gut gelungen.
  • Bin beeindruckt, einfach klasse.
  • Wundervoll !
  • So können sie im nächsten Jahr gerne auf meiner Wiese wachsen, sehr schön.
  • Tolle Arbeit Nobert, ist schön geworden.
  • ist gut geworden Norbert, gefällt mir